Bodenspachtelmasse schleifen

Hier lernst Du, wie Du nach dem Spachteln die Spachtelmasse korrekt. Einen Estrich mit selbstverlaufender Spachtelmasse spachteln. Zusammengestellt von Ulrich Zintl, Anwendungstechnik Botament. Weiche, nicht tragfähige Oberfläche.

Schaden: Nach dem „Aushärten“ der Ausgleichsmasse ist die Oberfläche porig und weich. Ursache: Beim Anmischen der Ausgleichsmasse. Sie beträgt bei 20 Grad Celsius ca. Wichtig ist, dass der Boden zu Beginn der. Schließlich wurde der anthrazitgrau gefärbte Spachtelboden systembezogen mit einem Steinöl imprägniert. Spachtelmassen empfohlen, bei denen eine geringere Neigung zur Rissbildung durch. Hinweis: Es sollte immer geprüft werden ob die einzelnen Komponenten zusammenpassen. Das heißt, um welchen Estrich handelt es sich ? Schleifen, Absaugen, Vorstreichen gemäß Her- stellerangaben).

Dieses Ungleichgewicht beeinträchtigt die Haftung der Spachtelmasse an den Untergrund enorm und führt bei Überdosierungen zu erheblichen Ausschwämmungen. Ultraplan Basic ist geeignet für Stuhlrollen nach Norm sowie für Fußbodenheizung und kann mit textilen und elastischen Bodenbelägen, Parkett mit. Schichtdicken von 5-40 mm für den Innenbereich. Sehr schnell erhärtende, selbstverlaufende.

Bodenspachtelmasse oder Nutzschicht in. Ultratop ist einzubringen, bevor die. Abschleifen mit Mapeprim SP grundiert. Sie schränken ebenfalls die Armierungswirkung ein und stören zudem die Ebenheit, was eine Nachbearbeitung erforderlich macht – z. Die vorliegende Veröffentlichung wurde von den Herren Dipl. Heinz- Dieter Altmann und Gert F. Hausmann im Auftrag des Bundesverbandes der Deutschen Mörtelindustrie e. BDM), Duisburg, erarbeitet und wird von dort als Broschüre herausgegeben.

Vorhandene Risse mit geeigneten Verguss- harzen schließen. Mapei Ultraplan, Spachtelmasse, 25kg. Dichte, glatte Untergründe, wie z. Fliesen und Platten, grundreinigen und schleifen. Calciumsulfatgebundene Estriche grundsätzlich schleifen und absaugen.

Grundsätzlich sind folgende maximal zulässigen Rest- feuchtigkeitsgehalte zu beachten (Angaben in CM-%): CERESIT.