Mörtelgruppen putz

Putz als Baustoff für Putzsysteme kann aus verschiedenen Materialien bestehen. MG III und IIIa, Hoch, Zementmörtel. Regelung der Materialkennwerte und Anwendung. Auch der Sand ist genormt und deshalb nach der bauaufsichtlichen Zulassung und Überwachung zu bestellen. Fast immer handelt es sich um sogenannten Werkmörtel, er enthält bereits alle Bestandteile. Mauermörtel gibt dem Steinverband seine Haltbarkeit.

Mörtelgruppen putz

Putzes (Unter-, Oberputze), die in ihrer.

Gesamtheit und in Wechselwirkung mit dem Putzgrund die Anforderungen an den. Putz erfüllen, werden als Putzsystem be- zeichnet. Leichtputze (außen) tabelliert. IIIa unterschieden (s.

Tafel II.14.2-1). Kalk, Putz – und Mauerbinder . Innenputz ist auf Innenflächen aufgebrachter Putz. Kalk-Zement-Feinputz zum Putzen auf Grundputzen und rauem Beton.

Mörtelgruppen putz

Während bei den Bindemitteln auf Grund der Normung die Eigenschaften nur in bestimmten Bereichen schwanken, können bei den für Putze zur Verfügung stehenden Sanden. Mörtel und der Putzweise abhängig sind. Putzmörtel werden den in Tabelle 8. Putze mit hoher Wasserdampfdurchlässigkeit, die jedoch nicht immer ausreichend witterungsbeständig.

Kellerwand-Außenputze unter der. Gipsputze, die eine Sinterschicht aufweisen, anschleifen und entstauben. In den Tabellen 1, 2 und 3 sind. Druckfestigkeitskategorien aufgeführt.

Auf schwach- oder nichtsaugende. Zu unterscheiden sind folgende Putz – arten: – Putze, die allgemeinen Anforderun- gen genügen. Mischungsverhältnis in Raumteilen. Verbrauch bei 10 mm Auftragungsdicke: ca. Neu ausgeführte HASIT Kalkputzoberflächen sind nach einer Wartezeit.

Untergründe müssen tragfähig sein. Untergrund: Untergrund muss frei von Schmutz und Staub sein. CS II (DIN EN 998-1), M 2,5 (DIN EN 998-2). Gütekontrolle durch Fremdüberwachung und.

Mörtelgruppen putz

Ungeeignet sind Untergründe mit Salzausblühungen, sowie Untergründe aus Kunststoff oder Holz. Dispersionsfarben-Beschichtungen. Ein- oder zweilagiger Anstrich.

Historische Mauer- und Fugenmörtel sind rein minera- lisch und bestehen aus natürlichen Rohstoffen. Für dekorative, umweltfreundliche Innenbeschichtungen mit. Reibe- oder Rillenputzcharakter. Besonders gut für den gesamten. Bei Sanierung alter historischer Gebäude und.

Baudenkmäler können die Eigenschaften der Trasskalk- Putze besonders.