Stiftung warentest schließzylinder 2017

Doch vielen Modellen fehlen verständliche Angaben zu wichtigen Sicherheitsmerkmalen. Unter Umständen greifen Kunden so zu Modellen. Die meisten Einbrecher kommen durch die Tür. Um diese Schwachstelle zu schützen, braucht es ein gutes Türschloss. Stiftung Warentest hat zwölf gängige Schließzylinder getestet, die zwischen 14 und 91,50 Euro kosten. Die Ergebnisse reichten von "Sehr gut" bis "Mangelhaft", wobei der Preis nicht. Sie drehen Schrauben ins Schloss und ziehen Schließzylinder mit Gewalt heraus – oder setzen gleich den Bohrer an: Beim Knacken von.

Einbruchschutz: Nur ein Türschloss ist "sehr gut". Sichere Türschlösser halten den Einbrecher deutlich länger ab – meist verliert er dann das Interesse. Deren Schließzylinder lassen sich nicht aufbohren und auch nicht mithilfe einer eingedrehten Schraube herausziehen. Sie ziehen Schließzylinder mit Gewalt heraus oder setzen gleich den Bohrer an: Beim Knacken von Türschlössern sind Einbrecher nicht zimperlich.

Ein Test zeigt nun die Schwächen von Schließzylindern auf. Vier schützen dagegen, so das Fazit der Stiftung, nur mangelhaft.

Stiftung warentest schließzylinder 2017

Schließzylinder von Wohnungstüren sollten sich weder schnell aufbohren noch mit Kraft herausziehen lassen: Beides sind Methoden, die Einbrecher häufig anwenden. Geprüft wurden hier insbesondere 12 Schließzylinder in drei Produktgruppen: erhöhter Bohr- und Ziehschutz. Test Schließzylinder : Die Firmen DOM und Kaba sind Testsieger. Wir sind Vertragshändler beider Firmen und empfehlen genau diese beiden Produkte. Schließzylinder sehen von außen unscheinbar aus, vor allem hochwertige Exemplare haben aber ein sehr komplexes Innenleben – das zeigt der Test. Schlüssel sowie eine Sicherungskarte.

Die Tester prüften Türschlösser und Riegel zum Nachrüsten, sowie Alarmanlagen und Tresore. Das eigene Zuhause jetzt auf Schwachstellen zu kontrollieren. Und: Der Preis lässt nicht unbedingt Rückschlüsse auf die Qualität des Türschlosses zu. Seit Jahrzehnten vertreiben wir Schließzylinder von BKS. Vom einfachen " Bauzylinder" für vorübergehende oder geringe Sicherheitsbedürfnisse bis zur mechatronischen Schließanlage mit hunderten von Schließzylindern bietet das innovative Traditionsunternehmen aus Velbert alles.

Diesen November hat die Stiftung. Koksa hat auch noch kein Fax von EVVA erhalten, oder? So ist dabei entscheidend, wie viele mechanische Sicherheitsvorkehrungen der Zylinder besitzt. Entscheidend ist dabei unter anderem die Klassifizierung des Schließzylinders, die technische Ausstattung sowie die Testergebnisse z. In der Sicherheitsstufe 1 sind Profilzylinder zusammengefasst. Empfehlenswert sind Schließzylinder, die der Angriffswiderstandsklasse A besser.

Stiftung warentest schließzylinder 2017

Ziehschutz den Angriffswiderstandsklassen C besser D entspre- chen.