Wasserverbrauch beim zähneputzen

Stell Dir dazu vor, Du würdest allein in einer Wohnung leben – wie viel mal. In einem Zeitraum von nur 5 Minuten. Die Geschirrspül- und Waschmaschine sollte immer ganz gefüllt sein. Zum Waschen der Wäsche, zur Geschirrreinigung und zum Zähneputzen und Hände waschen können Sie einen. Beim Zähneputzen verbrauchst du in einem Monat mehr als einen. Aufgabe: Überprüfe, ob der Text stimmt oder nicht stimmt. Die Waschmaschine aufs Sparprogramm stellen und den Geschirrspüler aufs Kurzprogramm.

Mit Regenwasser den Garten gießen. Und der Klassiker: An der Toilette. Wasserverbrauch beim Zähneputzen. Von klein auf wird uns beigebracht.

Nur rund 4 Liter pro Tag werden wirklich zum Trinken und Kochen eingesetzt. Die restliche Menge kann durch Sparmaßnahmen ohne Komfortverlust reduziert oder durch Regen- und Brauchwasser ersetzt werden. Steter Tropfen höhlt den Geldbeutel. Diese Routine können wir uns bewusst machen. Wer beim Zähneputzen etwa den Hahn abdreht, spart ca. Benutz die Stopptaste an der Klospülung! Das hat – neben Einsparungen in der.

Tabelle zum Eintragen der Verbrauchszahlen. Dann zur Körperpflege wie zum Zähneputzen, Baden und Duschen. Aber nicht nur du selbst musst ja sauber sein, auch die Wohnung muss geputzt werden. Insgesamt Ersparnis pro Woche für diese Tätigkeiten. Eine Person verbraucht pro Tag durchschnittlich ca.

Liter Trinkwasser: Trinken und Kochen: ca. Bis zu 15 Liter für die Körperpflege wie Zähneputzen und Händewaschen Bis zu 40 Liter für das. Viele Toiletten haben Sparspülungen, der Gang in die Dusche hat das ausgiebige Wannenbad weitgehend verdrängt. Während Ende der 80er Jahre der. Seit den Achtzigern sinkt der Verbrauch in der Schweiz stetig.

Das schont die Umwelt und den Geldbeutel. Gartenbewässerung Bewässerungen des Gartens. Waschmaschine und Spülmaschine nie halb beladen laufen lassen: Zweimal halb verbraucht auch im Spargang mehr als einmal voll! Beim Duschen, Händewaschen und Zähneputzen zwischendurch den Hahn zudrehen!

Doch er neigt dazu, verschwenderisch damit umzugehen.

Wasserverbrauch beim zähneputzen

Viele Leute können sich diese Zahl nicht vorstellen. Darum hier eine Verdeutlichung, ein Mensch. Doch ohne es zu wissen, gehören sie weltweit zu den großen Verschwendern.

Das kann bis zu 50 Prozent ausmachen. Das gute alte Zahnputzglas leistet hier gute Dienste. Denn nach wie vor gehen zu viele Menschen SORGLOS mit diesem kostbaren Element um.